Flugzone.ch - Das RC Heli Forum    
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Technik > Kreisel und Stabilisierungssysteme

Hinweise

Kreisel und Stabilisierungssysteme Welcher Kreisel passt zu mir?


Letzte Forenthemen
Agusta AW139 , Vario 1:7
Views: 22269, Antworten: 70
Bell UH 1 D
Views: 26627, Antworten: 48
Bilder hochladen ?
Views: 1383, Antworten: 16
Protos Max V1
Views: 244, Antworten: 0
Jive 100 und X Nova
Views: 504, Antworten: 1
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2017, 17:22
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
Schüttel Phänomen!

Hi,

Ich muss jetzt mal über ein Phänomen (leider ein ungewolltes!) an meinem Heli
berichten, evtl. hatte das ja schon jemand auch mal erlebt und kann mir helfen.

Also, Heli ist ein T rex 700 DFC , FBL ist ein Brain 1 und Antrieb (12 S) und Elektronik sind getrennt zum Einsatz kommt ein Scott Gray Reactor BEC , welches seperat von einem 3S 1300mAh Lipo versorgt wird.
Glaube mehr muss man nicht wissen.

Es ist praktisch immer das gleiche.
Ich mache so 3-4 Flüge und es fliegt sich ganz normal, keine Aufälligkeiten.
Und dann , so ab dem 4-5 Flug , macht man einen Flip (z.B) und der Heli fängt an zu schütteln und/ oder die TS lässt sich für einen Sekundenbruchteil nicht steuern (gar nicht gut)!
Flips mache ich dann keine mehr.

Dann noch mal Akkus wechseln , nur bissel Pitchpump in Bodennähe ohne den Heli auf den Kopf zu stellen ,..und alles ist wieder normal!

Echt strange.

So jetzt mein erster Gedanke: Der Heli hatte in der Vergangenheit den ein oder andern Crash , wenn das BEC kaputt wäre , hätte ich ja kurzzeitig Stromausfall , was wahrscheilich zum sofortigem Absturz geführt hätte.
Alle kabel habe ich im Stand durchgeknetet und gezogen etc. konnte das nicht im Stillstand (nur im Flug , ist doch typisch oder?) provozieren.

Konnte auch sonst nix an den Kabeln oder Steckern finden.

Also dachte ich das dann eigentlich nur das FBL in Frage kommt?

Ich habe hier noch ein MB Plus , werde das jetzt mal tauschen und dann mal sehen.

Evtl. hat sich das Brain bei einem der Crash's doch was zugezogen???

Bin für alle ideen dankbar.


Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.08.2017, 17:30
Benutzerbild von your
your your ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 320
Erhielt 116 Danke für 82 Beiträge
Hallo Guido

Beim Brain kann sich die Elektronik im Gehäuse lösen.

Gruss
__________________
Gruss Jürg

_____________________________________________
T-Rex 450 PRO V2, DFC Umbau /Brain)
T-Rex 550 PRO DFC /BRAIN
T-Rex 700 DFC / Brain
Henseleit TDR /Spirit
Goblin 630 DFC
FPV 250/280 Racer

Graupner MX12/20
Graupner MZ24
Jeder kommt mal runter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.08.2017, 18:32
Benutzerbild von Dr. Bob
Dr. Bob Dr. Bob ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 25 Danke für 9 Beiträge
Initialisiere den Heli, also Lipo drann, Motor auf Hold und tippe mit dem Finger das Brain mal an, wenn Du dann Servozucken hast, ist im Braingehäuse was lose.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.08.2017, 19:59
Benutzerbild von Andreas Gleixner
Andreas Gleixner Andreas Gleixner ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 50 Danke für 18 Beiträge
Hallo Guido,

es gab beim Brain1 wohl schon Fälle wo sich nach nem Crash die Platine im Gehäuse gelöst hat.
Vielleicht kannst Du ja das mal überprüfen ❓

Grüße
Andi
__________________
2 x Compass Chronos
1 x Compass Chronos Nachtflug
2 x TDR I
2 x T-Rex 800
1 x Compass Warp 360
1 x Sikorsky CH-53 Fullscale 1:10 (noch in Bau befindlich www.ch-53-staffel.de )

Ansonsten bekennender Graupner Funker
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.08.2017, 21:27
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
Danke für die Antworten.

Drauf getippt habe ich schon , da passiert nix ungewöhnliches, hbae auch kein mechaniches klappern oder ähnliches aus dem Brain hören können.

Ich bau mal aus und dann wahrscheinlich mal mit dem MB versuchen.

Mercy.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.08.2017, 17:12
Benutzerbild von Dr. Bob
Dr. Bob Dr. Bob ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 25 Danke für 9 Beiträge
Würde an Deiner Stelle das Brain einschicken zum Überprüfen, so wäre mir das zu heikel.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.08.2017, 20:54
Benutzerbild von joerg1965
joerg1965 joerg1965 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2013
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
Schüttel Phänomen

Grüße dich,
tausche doch mal deinen 3S- Akku aus. Das schaut wie ein Spannungseinbruch aus. Falls du einen Opti hast- hänge den mit dran. Der signalisiert dir über die LED`s was los ist.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.08.2017, 13:11
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
Hallo,

Hatte bisher noch gar keine Zeit zum checken, aber gestern habe ich mir den Heli dann mal vorgenommen.
Am Brain konnte ich absolut nix finden , funktioniert einwandfrei.

Also habe ich mir das Bec nochmals genau angeschaut Und siehe da,...

Komischerweise passiert nach inbetriebnahme des BEC die ersten 20 Min. nicht's ungewöhnliches (vielleicht muss da ein Internes Teil , Leiterbahn oder was auch immer erst etwas warm werden?).

Nach ca. 20 Min. kann man dann z.B . mit dem Pitch spielen und heftige wechsel von voll negativ auf voll positiv geben und dann sieht man richtig wie das BEC in die Knie geht . Beide LED's des BEC fangen an zu flattern und das Brain schaltet die grüne LED kurzzeitig ab. TS ist dann immer für kurze Zeit nicht steuerbar.

Bei langsamen Bewegungen der TS ist alles ganz normal.

Also wird der Scott Gray reactor jetzt gegen ein Gryphon BEC getauscht.

Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2017, 17:19
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
So,

Gryphon BEC ist eingebaut und "alles steht unter Strom" und zwar ohne Einbrechen der Spannung.

Fall geklärt und abgeschlossen.

Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Guido Meyer für den nützlichen Beitrag:
B-Bird (06.09.2017), Capitol (08.05.2018), Dr. Bob (06.09.2017), Goblinator (07.09.2017), realstarman (06.09.2017)
  #10  
Alt 06.09.2017, 10:12
Benutzerbild von Dr. Bob
Dr. Bob Dr. Bob ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 25 Danke für 9 Beiträge
Danke Guido,
ich finde es sehr hilfreich, wenn jemand die Lösung eines geposteten Problems mitteilt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dr. Bob für den nützlichen Beitrag:
Guido Meyer (08.09.2017)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by flugzone.ch
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it