Flugzone.ch - Das RC Heli Forum   RC Helischule
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Allgemeines > Bauberichte > Helis

Hinweise

Helis Bauberichte rund um Helis.


Letzte Forenthemen
1 oder 2 Sateliten?
Views: 331, Antworten: 7
Trek 700 Pro DFC mit HW 130 A
Views: 576, Antworten: 6
Probleme mit den Pitsch/max...
Views: 231, Antworten: 3
Heckdrehrate Microbeast Plus
Views: 265, Antworten: 5
Scorpion 4525 - 520
Views: 186, Antworten: 0
EC145... NEIN für einmal...
Views: 33402, Antworten: 189
AW609 / BA609...
Views: 54110, Antworten: 260
Agusta AW139 , Vario 1:7
Views: 6942, Antworten: 36
Devil
Views: 343, Antworten: 3
Mac High Sierra und Sim
Views: 211, Antworten: 0
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2016, 08:14
Benutzerbild von Haempu
Haempu Haempu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 441 Danke für 193 Beiträge
Jet Ranger HPR

hallo

langsam komme ich zum formenbau des 2.5 meter rangers. bei den booten
mache ich normaler weise ein high end finish, da die boote oft nicht lackiert
werden. ich denke bei einem heli ist dass nicht nötig ?????? Seidenglanz
müsste eigentlich reichen??? die rümpfe haben eine gelcoat Oberfläche,
die bei Hochglanz relativ mühsam zu schleiffen ist. eure Meinung ?????

gruss haempu
__________________
Modellbauer sind nette Leute
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Haempu für den nützlichen Beitrag:
logo3030 (21.03.2016)
  #2  
Alt 21.03.2016, 08:53
Benutzerbild von logo3030
logo3030 logo3030 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 52 Danke für 25 Beiträge
Images: 4
Hi haempu,

...schön dass du an deinem Jet Ranger weitermachst ! Und berichte schön darüber !

...was die Oberfläche betrifft: Bevor ich die Formen für meine AH1S Cobra gebaut habe, habe ich alle Details, wie Nieten, Blechstöße, etc. in das Urmodell eingebaut. Und erst danach habe ich die Cobra Formen gebaut.

Wie machst du das bei deinem Jet Ranger ?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2016, 09:32
Benutzerbild von Haempu
Haempu Haempu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 441 Danke für 193 Beiträge
hallo logo

also ich habe im sinn ihn glatt zu machen. ist ein bisschen mühsam
mit all den nieten und stössen zu laminieren. dann besteht die Gefahr
dass die nietenköpfe weggeschliffen werden. schwierige frage.????
zudem wird der rumpf auch deutlich teurer wegen der Mehrarbeit.

gruss haempu
__________________
Modellbauer sind nette Leute
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2016, 10:02
Benutzerbild von logo3030
logo3030 logo3030 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 52 Danke für 25 Beiträge
Images: 4
....ganz klar, die Nieten und scale Details geben einmal mehr Arbeit. Man sollte sich zuerst beim Original Jet Ranger "schlau machen" und erst dann die Arbeit beginnen. Dauert ein wenig, aber es lohnt sich auf jeden Fall

Die Nieten bleiben ganz, wenn ich den Rumpf vor dem Lackieren mit Aceton oder ähnlichem vom Trennwachs befreie und den Rumpf anschließend mit einem feinen Scotch schleife. Es ist dann sehr angenehm wenn ich vor dem Lackieren nicht mehr an die "lästigen" Scale Details wie Nieten denken muss. Die Roban Modelle und die "Fischer" Rümpfe z.B. haben alle schon die Nieten und Scale Details aufgebracht. Einmal auf dem Urmodell und in der Form und Du selbst und jeder andere ist froh darüber ! Gerade auf so einem großen Modell wie Deinem !?!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2016, 12:07
Benutzerbild von Haempu
Haempu Haempu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 441 Danke für 193 Beiträge
hallo

ja der fischer ranger sieht gut aus. aber auch da stimmt vieles nicht???
wenn schon den schon.
habe morgen früh einen Termin bei swiss helicopter. schaue mir den ranger
noch mal genau an bevor ich entscheide. fürchte aber dass ich die
nieten im Massstab schon gar nicht hin komme?????

gruss haempu
__________________
Modellbauer sind nette Leute
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2016, 13:18
Benutzerbild von logo3030
logo3030 logo3030 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 170
Erhielt 52 Danke für 25 Beiträge
Images: 4
Hallo haempu,

...das finde ich eine super Idee den Ranger bei swiss helicopter anzuschauen.

Mach dir wegen den Scale Details kein "Kopfzerbrechen". Es reicht, wenn die wichtigsten Scale Details im Modell schon vorhanden sind. Mehr dazu geben kann man vor dem Lackieren immer noch.

lg. Gerd
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2016, 20:37
Benutzerbild von chrigi78
chrigi78 chrigi78 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 909
Abgegebene Danke: 697
Erhielt 463 Danke für 195 Beiträge
Salü hampu

Mach Seiden matt die meisten helis glänzen nicht und Glanz drauf machen geht immer noch
Z.B heliclassics macht alle Nieten und Details in den Rumpf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.03.2016, 12:00
Benutzerbild von Haempu
Haempu Haempu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 441 Danke für 193 Beiträge
hallo

ich war heute morgen bei swiss helicopter. 1 stunde. also.
sorry für den ausdruck. aber so scheisse wie dass im original gemacht ist kriegt
man dass bei einem modell nicht hin. und wenn doch wird's ein Lebenswerk.
da hab ich aber keinen bock drauf. ich werde nun alles dass machen was
vom scale her relevant ist. ausser blechstösse und nieten. war aber trotzdem
eine tolle Sache. mir wurde auch gezeigt wie der genau aufgebaut ist. war
sehr aufschlussreich. vor allem wusste ich nicht dass der jetranger auch
original etliche kunststoffteile hat aus wabe im Vakuum gemacht. ein Detail
war cool. man hat halt so seine bilder im kopf. habe gefragt warum nur
ein einfacher Tankdeckel drann ist. normaler weise ist der ausserhalb des
helis wie ein 90 grad rohr. mech. ja dass ist so. hat aber nur der longranger
damit man den tank bis oben füllen kann. aha. also man muss schon wissen
was man drann bauen darf und was nicht,sonst hat man ein komischen mix.
noch was zu den nieten. dass sind linsenkopfnieten die eine leichten radius
haben. 7mm im Durchmesser und 1.5 mm hoch. und jetzt durch 4 teilen.
da bleibt ja kaum was übrig????? nadelköpfe. da sind die Kunststoffnieten
wie zb die von vario schon komplett daneben. und dass schon bei einem
2.5 meter heli. ????



gruss haempu
__________________
Modellbauer sind nette Leute

Geändert von Haempu (22.03.2016 um 12:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Haempu für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (22.03.2016), Rapti (22.03.2016)
  #9  
Alt 14.05.2016, 16:40
Benutzerbild von Haempu
Haempu Haempu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2015
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 441 Danke für 193 Beiträge
hallo

heute habe ich angefangen mit den formen. mache zuerst den tail boom.
habe ihn ins trennbrett gelegt, und den spalt mit formenharz verschlossen.
morgen werde ich alles sauber verschleiffen.

gruss haempu
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC03267.jpg (84,4 KB, 104x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC03268.jpg (81,9 KB, 105x aufgerufen)
__________________
Modellbauer sind nette Leute
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Haempu für den nützlichen Beitrag:
Mättel vo Herisau (14.05.2016)
  #10  
Alt 14.05.2016, 18:57
Benutzerbild von freddi
freddi freddi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 41 Danke für 25 Beiträge
Zitat:
Zitat von Haempu Beitrag anzeigen
hallo

habe gefragt warum nur
ein einfacher Tankdeckel drann ist. normaler weise ist der ausserhalb des
helis wie ein 90 grad rohr. mech. ja dass ist so. hat aber nur der longranger
damit man den tank bis oben füllen kann.
gruss haempu
Gibt bzw. gab es auch für den Jet Ranger.
__________________
Gruss Freddi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by T. Stieger
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it