Flugzone.ch - Das RC Heli Forum    
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Allgemeines > Bauberichte > Helis

Hinweise

Helis Bauberichte rund um Helis.


Letzte Forenthemen
Agusta AW139 , Vario 1:7
Views: 22059, Antworten: 70
Bell UH 1 D
Views: 26558, Antworten: 48
Bilder hochladen ?
Views: 1328, Antworten: 16
Protos Max V1
Views: 214, Antworten: 0
Jive 100 und X Nova
Views: 463, Antworten: 1
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 30.12.2012, 09:13
Benutzerbild von Klaus
Klaus Klaus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 353
Abgegebene Danke: 162
Erhielt 359 Danke für 106 Beiträge
Images: 22
Also Rolli, ich muss schon sagen.... Das Dich da die Geduld nicht verlässt.... Löst bei mir meine uneingeschränkte Hochachtung Deiner gegenüber aus...... Hut ab..... Und zeig's dem Rumpf, zeige dem Rumpf wer hier der Meister ist...... Zeig dem Rumpf "Wo dr Bartli goht dr Moscht go hole....."
__________________
Udet Flamingo U12a 1/3 scale
T-Rex 500 FL Pro
Bell 204 UH-1c mit T-Rex 800
Robbe Futaba T10CG 2,4
...und noch nen paar Schaumwaffeln......und dann wäre da noch mein Baby für's Büro...
...T-Rex 100...
Handycap: Rundflug, verhalten aber Rundflug...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.03.2013, 23:52
Benutzerbild von pavelow
pavelow pavelow ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2011
Beiträge: 203
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 468 Danke für 116 Beiträge
Es geht weiter.
Nach dem erwähnten Rückschlag drängte sich eine Radikale Konzeptänderung auf. Das Rohrgestell sollte nun die tragende Funktion des Rumpfs übernehmen
und musste entsprechend verstärkt und abgeändert werden.
Auch musste ich das Fahrwerk neu anfertigen. Einzig die Federführungen konnte ich übernehmen. (Von wegen Scale)
Das Bugfahrwerk stammt noch von der Serie und wird auch neu gemacht.
Wichtig ist nun, das Gestell muss genau so dastehen wie später der fertige
Heli, damit ich die Spanten genau am richtigen Ort am Gestell anschrauben kann. Darum auch die frühe Fertigung des Fahrwerks.
Das Heck wird nicht wie vorgesehen am nicht mehr existenten Rumpf, sondern in einelötete Gewinde am Gestell verschraubt. Dazu später mehr.
Nun habe ich die Spanten mit Kiefernleisten verbunden.
Diese bildet die Form der Rundungen für die spätere Beplankung.
Womit diese gemacht wird, seht ihr im nächsten Bericht.
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu pavelow für den nützlichen Beitrag:
AllenbRo (05.03.2013), chrigi78 (05.03.2013), Erich (07.03.2013), helio (05.03.2013), klaeger (05.03.2013), logo3030 (02.02.2017), moni (05.03.2013), Steff (05.03.2013), tornado88 (05.03.2013), webmaxx (05.03.2013)
  #13  
Alt 05.03.2013, 07:59
Benutzerbild von klaeger
klaeger klaeger ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.916
Abgegebene Danke: 1.678
Erhielt 2.452 Danke für 796 Beiträge
Images: 260
Gibt's schon ein Video vom Erstflug ? Nein, Spass beiseite, Roli ich staune wie Du das Projekt anpackst und zügig die Problemlösungen in Angriff nimmst Wie wir Dich kennen wird das wieder ein Bijou geben.

Bin schon gespannt wie es weitergeht und es würde mich freuen dieses Teil dann auf Video zu bannen
__________________
Greetz Daniel

REXLI: Align T-Rex 600 ESP, RJX, BeastX V3.0.12, 3xBLS452, S9254, Orig. Mot. & Regler, Meury Lipowächter, Peakfilter
EICHHÖRNLI: T-Rex 600 ESP im Funkey AS-350B Rumpf, 3xBLS452, BLS254, Orig. Mot. & Regler, BD3X 202, MTTEC Lipowächter, Peakfilter
REGA T-Rex 600 ESP im Smartmodel EC-145 Rumpf, PSG 4-Blatt, 3xBLS451, BLS251, Orig. Mot., BD3X 201
TX: Futaba T10CP SIM:Phoenix 5, NeXt Cam: GoPro HERO 4 black, DSLR: Canon EOS-7D Mark II
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.03.2013, 08:30
Benutzerbild von pavelow
pavelow pavelow ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2011
Beiträge: 203
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 468 Danke für 116 Beiträge
Das praktische an der Sache ist das CNS Rohrgestell, das vom Hersteller vom Lama übernommen wurde. Ich musste jedoch viele Verstärkungen einlöten, um
es als tragende Einheit gebrauchen zu können.
Rotor, Mechanik und Turbine wird nachher alles daran befestigt.
Ein weiterer Voteil ist die Beplankung, die ich nun anstelle des GFK Rumpfs
selbst anfertige. Im Grunde ist die Alouette III nichts anderes als ein
eingepacktes Lama und kommt auch dementsprechend "rustikal" daher.
Hier kann ich nun die Unebenheiten und Wellen auch wiedergeben.
Mit dem GFK Rumpf nur bedingt möglich.
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu pavelow für den nützlichen Beitrag:
chrigi78 (05.03.2013), Erich (07.03.2013), klaeger (05.03.2013), moni (05.03.2013), Steff (05.03.2013), tornado88 (05.03.2013)
  #15  
Alt 05.03.2013, 15:43
Benutzerbild von tornado88
tornado88 tornado88 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 592
Erhielt 42 Danke für 25 Beiträge
Hallo Roli,

Ich kenn dich zwar nit aber der Anfang sieht sehr interresant aus

freue mich schon auf den weiteren Verlauf deines Berichtes
__________________
LG
Harald
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.03.2013, 16:49
Benutzerbild von Steff
Steff Steff ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 3.605
Abgegebene Danke: 1.779
Erhielt 1.190 Danke für 633 Beiträge
@Harald: den Roli musst du auch nicht kennen, der zertrampelt nur Rümpfe wenn es ihm langweilig ist... *duckundweg*

nene der Roli ist in etwa gleich krank wie unser Marcel (webmaxx), halt so ein richtiger Scalefanatiker
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Steff für den nützlichen Beitrag:
tornado88 (05.03.2013)
  #17  
Alt 05.03.2013, 17:01
Benutzerbild von tornado88
tornado88 tornado88 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 592
Erhielt 42 Danke für 25 Beiträge
war ja nit böse gemeint
__________________
LG
Harald
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.03.2013, 19:17
Benutzerbild von Ollympus
Ollympus Ollympus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag


Wie schaut es da mit dem Gewicht aus, bei der Rohrkonstruktion?
__________________
Gruss Olly
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.03.2013, 22:10
Benutzerbild von pavelow
pavelow pavelow ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2011
Beiträge: 203
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 468 Danke für 116 Beiträge
Ganz einfach, die Aussenhaut ist um einiges leichter als der urprüngliche
GFK Rumpf
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu pavelow für den nützlichen Beitrag:
Ollympus (06.03.2013), tornado88 (06.03.2013)
  #20  
Alt 06.03.2013, 18:44
Benutzerbild von Ollympus
Ollympus Ollympus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Danke, das hätte ich so nicht gedacht! Da fehlt es mir noch an Erfahrung.
__________________
Gruss Olly
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by flugzone.ch
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it