Flugzone.ch - Das RC Heli Forum    
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Allgemeines > Sonstiges

Hinweise

Sonstiges Fragen die sonst nirgends passen.


Letzte Forenthemen
Modell-Heli Krise? Ein Aufruf
Views: 1203, Antworten: 13
Heli Versichern
Views: 705, Antworten: 6
AW609 / BA609...
Views: 72294, Antworten: 279
Heli fliegen im AG/Seetal
Views: 195, Antworten: 0
Vario Raketenwerfer
Views: 451, Antworten: 2
Buy Apple iPhone X New...
Views: 316, Antworten: 1
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.06.2018, 12:36
Benutzerbild von jfamac
jfamac jfamac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 878
Abgegebene Danke: 210
Erhielt 388 Danke für 216 Beiträge
Daumen hoch Beschriftung von Flugmodellen

Liebe Modellflugkollegen

Für den Modellflug in der Schweiz wird es in absehbarer Zukunft einige Änderungen geben. Das BAZL wird voraussichtlich die neuen EU-Vorgaben umsetzen. In Deutschland ist seit 1. Oktober 2017 unter anderem die Kennzeichnung von Modellflugzeugen Pflicht. Auszug aus den deutschen Bestimmungen:
«Alle Flugmodelle und unbemannten Luftfahrzeuge ab einem Abfluggewicht von 250 Gramm unterliegen ab dem 1. Oktober 2017 einer Kennzeichnungspflicht. An sichtbarer Stelle muss ein Schild mit Name und Adresse des Eigentümers angebracht werden. Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sind nicht verpflichtend, aber ergänzend zulässig. Zudem muss die Kennzeichnung so beständig sein, dass auch Feuer oder andere Einflüsse die Lesbarkeit nicht beeinträchtigen».

Die Kennzeichnung von Flugmodellen macht auch Sinn, falls ein Modell abstürzt und nicht mehr gefunden werden kann. Viele Modellflugpiloten haben ihre Flugmodelle immer noch nicht gekennzeichnet.

Ich habe es nun getan. Meine Beschilderung habe ich von HIER.

Gruss Jürg
__________________
SKYA 450Pro DFC (KO*/BeastX)
T-Rex 500Pro DFC (KO*/VStabi/E*)
T-Rex 600ESP DFC (KO*/VStabi/E*)
BO 105 (CopterX 500/KO*/SPIRIT PRO/E*)
BELL UH-1B (T-Rex 500/KO*/SPIRIT PRO/E*)
BELL 222 (T-Rex 600ESP/KO*/VStabi/E*)
SIKORSKY MH-60S SEAHAWK NAVY (T-Rex 600ESP/KO*/VStabi/E*)
DJI PHANTOM 4
*KO=Kontronik/*Emcotec SPS
PHOENIX-Simulator
SPEKTRUM: DX9 Black Edition (Mode 1)
...Status: ewiger Kampfschweber

www.jfamac.ch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2018, 12:48
Benutzerbild von jfamac
jfamac jfamac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 878
Abgegebene Danke: 210
Erhielt 388 Danke für 216 Beiträge
ach ja, hier noch das Bild dazu:

Gruss Jürg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg t-rex500pro.jpg (91,4 KB, 46x aufgerufen)
__________________
SKYA 450Pro DFC (KO*/BeastX)
T-Rex 500Pro DFC (KO*/VStabi/E*)
T-Rex 600ESP DFC (KO*/VStabi/E*)
BO 105 (CopterX 500/KO*/SPIRIT PRO/E*)
BELL UH-1B (T-Rex 500/KO*/SPIRIT PRO/E*)
BELL 222 (T-Rex 600ESP/KO*/VStabi/E*)
SIKORSKY MH-60S SEAHAWK NAVY (T-Rex 600ESP/KO*/VStabi/E*)
DJI PHANTOM 4
*KO=Kontronik/*Emcotec SPS
PHOENIX-Simulator
SPEKTRUM: DX9 Black Edition (Mode 1)
...Status: ewiger Kampfschweber

www.jfamac.ch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2018, 15:21
Benutzerbild von NitroRex
NitroRex NitroRex ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 298
Abgegebene Danke: 125
Erhielt 157 Danke für 97 Beiträge
ich hoffe mal nur dies wird übernommen , das grössere Problem sehe ich bei den noch 30Kg, was ja 25Kg werden könnte. Da sind etliche schöne Scaler unterwegs die so dann ,,Mfk'' vom BAZL haben müssten. . . . Was ja auch zu hohen Kosten und Aufwand seitens des Modellfliegers führen würde.
__________________
nur ein Kerosin Heli ist ein echter Heli
Bell 412 Pht2
Agusta AW139 Jakadofsky 5000
Rex 550, Jeti DS16, VSpeak
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2018, 15:58
Benutzerbild von jfamac
jfamac jfamac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 878
Abgegebene Danke: 210
Erhielt 388 Danke für 216 Beiträge
Hoffen wir, dass bei uns nicht auch noch der Kenntnisnachweis (ab 2kg) und die Erlaubnispflicht (ab 5kg) eingeführt wird.


Siehe Dohnenverordnung Deutschland.


Gruss Jürg
__________________
SKYA 450Pro DFC (KO*/BeastX)
T-Rex 500Pro DFC (KO*/VStabi/E*)
T-Rex 600ESP DFC (KO*/VStabi/E*)
BO 105 (CopterX 500/KO*/SPIRIT PRO/E*)
BELL UH-1B (T-Rex 500/KO*/SPIRIT PRO/E*)
BELL 222 (T-Rex 600ESP/KO*/VStabi/E*)
SIKORSKY MH-60S SEAHAWK NAVY (T-Rex 600ESP/KO*/VStabi/E*)
DJI PHANTOM 4
*KO=Kontronik/*Emcotec SPS
PHOENIX-Simulator
SPEKTRUM: DX9 Black Edition (Mode 1)
...Status: ewiger Kampfschweber

www.jfamac.ch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.06.2018, 09:20
Benutzerbild von putzfrau
putzfrau putzfrau ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 61 Danke für 54 Beiträge
vorauseilender gehorsam... ich mach garnichts solange ich nicht muss. die grösseren modelle haben meine immatrikulation von der modellfluggruppe und die kleinen halt nichts. bis jetzt habe ich noch jedes modell gefunden, wenn es abgestürzt ist. manchmal mit einer kurzen suche aber meist habe ich ja ganz genau gesehen, wo es eingeschlagen ist.
__________________
wenn die kacke dampft... ist es kalt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu putzfrau für den nützlichen Beitrag:
mumpf (28.06.2018)
  #6  
Alt 28.06.2018, 10:30
Benutzerbild von opel
opel opel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 601
Abgegebene Danke: 220
Erhielt 62 Danke für 59 Beiträge
EU Vorschriften

Wenn diese EU Vorschriften bei uns auch noch kommen dann machts mir keinen Spass mehr dieses Hobby noch weiter zu betreiben.

Hoffe sehr das es nicht so weit kommt bei uns.

Gruess Hans
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu opel für den nützlichen Beitrag:
NitroRex (28.06.2018)
  #7  
Alt 30.06.2018, 07:04
Benutzerbild von Der Holli
Der Holli Der Holli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2013
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 300
Erhielt 553 Danke für 221 Beiträge
Kennzeichnung

Guten Morgen zusammen,

aus Euerm Nachbarland möchte ich auch einen kleinen Beitrag dazu schreiben. Vorab ...
Zitat:
dann machts mir keinen Spass mehr dieses Hobby
... wäre sicherlich unglaublich schade ...

Die Diskussion um dieses Thema führen wir ja in Deutschland schon lange und ähnliche Antispaß Befürchtungen gab es ja hier zu Hauf.

Ursächlich für die Regelungen sind viele RC-Flugmodele und Multicopter, die mittlerweils auch über Supermärkte verkauft werden und quais ohne große Vorbildung geflogen werden können. Die Aufklärung über Anwendungen / Gefährdungen, die an dieser Stelle Jugendarbeit und Vereine in hervorangender Art und Weise leisten - bleiben schlichtweg aus.

So kam es zunehmend zu Vorfällen im Luftraum, die weit ab von Fun und Spaßfliegen sind, gerade in Sperrbereichen rund um verschiedene Flughäfen.

1. Die Kennzeichnungspflicht ist ja schon etwas älter und stammt nicht zwangsläufig aus dem Bereich der Drehflügler. Denn weit ab vom Schuss finden sich ja eher Flächenmodelle, die (aus welchen Gründen aus immer) den Flugkontakt zum Piloten verloren haben. Einen Zeitungsberichtung zu dem Problem findest sich immer wieder.
Bei meinen Modellen gab es als Ergänzung eine selbstklebende, gravierende dünne Aluplakette im Wert von ca. 2,-€ - fertig.
Wichig (Quelle): "... Zudem muss die Kennzeichnung so beständig sein, dass auch Feuer oder andere Einflüsse die Lesbarkeit nicht beeinträchtigen. das Material darf nicht brennbar sein."

2. Einen "Kenntnisnachweis" zum Steuern der Modelle kann man online absolvieren. Bei uns wird das über die Verbände und Vereine untertützt. Er wird benötigt, wenn man außerhalb eines Modellfluggeländes mit Modellen > 2kg unterwegs ist. Für Modellflugbetrieb auf Modellfluggeländen, für die eine Aufstiegserlaubnis erteilt wurde, ist bei Anwesenheit eines Flugleiters KEIN Kenntnisnachweis erforderlich.
Ihr seht es ist also alles gar nicht so schlimm, dient ein wenig der eigenen Fortbildung und der Sicherheit aller.
Wäre der Kenntnisnachweis in dieser Form nicht von den nationalen und internationalen Überwachungsgremien akzeptiert worden, wären die Einschränkungen ganz sicher strikter ausgefallen.

Als der Sicherheitsgurt für Autos kam, wollte keiner mehr Autofahren - da die Angst - beim Unfall nicht rechtzeitig aussteigen zu können - unglablich groß war. Und heute ...

Seht den Dingen entspannt entgegen und evtl. gibt´s ja für die 30kg Modelle soger einen Bestandsschutz?

Wenn ihr etwas bewegen wollt - engagiert Euch in den Vereinen und Verbänden, denn diese waren bei der Umsetzung in Deutschland eine große Hilfe für alle Modellflieger. Meldet Eure Befürchtungen und Bedenken an Stellen an, die eine Stimme haben.

In diesem Sinne, schönes Wochenende und:
... wir lassen uns durch so etwas doch wirklich nicht den Spaß an einem der schönsten Hobbis der Welt nehmen, oder ...

Gruß Markus
__________________
Bell 230 / Bell 407 / Hughes 500E / Joker 3 / AW609 (im Bau)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Der Holli für den nützlichen Beitrag:
jfamac (30.06.2018), MADTank (01.07.2018), Martiga (08.07.2018), PIG (03.07.2018)
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beschilderung, beschriftung, kennzeichnungspflicht

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by flugzone.ch
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it