Flugzone.ch - Das RC Heli Forum   RC Helischule
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Technik > Sonstige Elektronik

Hinweise

Sonstige Elektronik Alles was sonst nirgends rein passt.


Letzte Forenthemen
Kavan Jet Ranger
Views: 995, Antworten: 7
Agusta AW139 , Vario 1:7
Views: 7768, Antworten: 37
USB Kabel für Phönix 3 gesucht
Views: 74, Antworten: 0
CNC Frässervice, Drehservice
Views: 3154, Antworten: 9
EC145... NEIN für einmal...
Views: 36350, Antworten: 195
HW 130 in Fläche
Views: 179, Antworten: 2
Achtung
Views: 1726, Antworten: 12
Frage Antrieb für einen...
Views: 486, Antworten: 3
Blade Mcpx Drift,...
Views: 192, Antworten: 1
Bell 47 G3 HB-XMG
Views: 259, Antworten: 0
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2017, 08:56
Benutzerbild von silvan8302
silvan8302 silvan8302 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2013
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 152 Danke für 56 Beiträge
R2 Prototyping S32 + Futaba T16SZ: Verständnis-Problem

Hallo zusammen

Ich stehe etwas auf dem Schlauch und bin mir deshalb nicht ganz sicher, wie der genaue Ablauf für die Einrichtung meines S32 ist. Könnt Ihr mal kurz drüber schauen und mir Feedback geben, ob ich auf dem richtigen Weg bin?

Setup:
- Kosmik 160+ HV
- Futaba RS7008b
- Furaba T16SZ
- S32 (bisher JLOG 2.6)


Ablauf gemäss meinem Verständnis:

1. S32 via USB an mein S32Terminal anschliessen

2. Updates durchspielen

3. Konfigurationswünsche im S32Terminal definieren

4. Definierte Config mittel „SAVE“-Button auf das S32 sichern

5. Im KOSMIK 160 Motor-Polzahl 2 setzen und Übersetzung 1:1 definieren

6. In der T16SZ sämtliche bisherigen Sensoren (Telemetrie) mittels
„Datenreset-->Telemetrie“ löschen

7. S32 mit Strom versorgen (ext. 2S-Lipo oder direkt am Kosmik?) und via
S-BUS2-Schnittstelle mit der SBUS2-Schnittstelle am Sender verbinden (R-
Taste im Terminal muss nicht mehr gedrückr werden, da S32 automatisch in
den Programmiermodus schaltet?)

8. Sensoren im Sender neu einlesen und anmelden

9. S32 gemäss Port-Utilization-Schema aus dem S32Terminal komplett
verkabeln.

10. Fertig



Spezial:

- Die T16SZ nutzt offensichtlich dieselbe Software wie die T18SZ (Ver. 3.0).
Muss ich dann also auch die 10-Sensoren-Variante verwenden, oder sollte
hier die Standard-Variante mit 6 Sensoren funktionieren?

- Ich habe in meinem Setup Pufferkondensatoren verbaut und direkt am Brain2
angeschlossen. Kann ich diese so belassen, oder muss ich die
Kondensatoren neu direkt in den Empfänger stecken?

Vielen Dank bereits im Voraus für Eure Hilfe und Tipps.

Gruss Silvan
__________________

Goblin 700 Competition, XNOVA 4530-500, MKS BHL 665/669, Brain2 BT
T-REX 550E DFC, Neumotors 1907H/1Y, Align DS610/615, Brain

Futaba T16SZ / Futaba T14SG
JLOG 3 (S32) / JLOG 2.6
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by T. Stieger
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it