Flugzone.ch - Das RC Heli Forum    
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Technik > Kreisel und Stabilisierungssysteme

Hinweise

Kreisel und Stabilisierungssysteme Welcher Kreisel passt zu mir?


Letzte Forenthemen
Der Reichweiten Test - wie...
Views: 124, Antworten: 6
1. Scale und Semi- Scale...
Views: 39, Antworten: 1
Trex-450 welche Servos
Views: 58, Antworten: 0
Goblin für F3C
Views: 222, Antworten: 0
Befestigungsschrauben
Views: 308, Antworten: 2
Im Flugsymulator RF8 Heli...
Views: 379, Antworten: 2
Agusta AW139 , Vario 1:7
Views: 24684, Antworten: 76
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2018, 17:31
Benutzerbild von Martiga
Martiga Martiga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 33 Danke für 17 Beiträge
Hoch ziehende Nase

Hallo zusammen
Ich habe in einem Chronos ein Spartan Vortex VX1e FBL montiert. Heli fliegt Hammer bis auf folgendes Problem welches ich nicht in den Griff bekomme: Heli zieht bei zügigem, geraden vorwärts Flug die Nase hoch, so das ich ordentlich mit Nick nach vorne dagegen drücken muss damit er gerade bleibt. Habe schon viele Einstellungen (alle PID, Cyclic Resp. usw.) versucht, leider mit mässigem Erfolg. Mit dem V-Stabi Neo geht die Maschine wunderbar gerade aus ohne wirklich zu korrigieren. Mit dem Vortex zieht die Nase immer unschön hoch.
Hat jemand ein Tip oder ähnliche Erfahrungen gemacht ? Danke für ein Feedback.
__________________
Gruss Martin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2018, 18:14
Benutzerbild von NitroRex
NitroRex NitroRex ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 128
Erhielt 163 Danke für 101 Beiträge
ist der Heli ganz leicht Kopflastig? wen nicht, würde ich zum testen da was ändern
__________________
nur ein Kerosin Heli ist ein echter Heli
Bell 412 Pht2
Agusta AW139 Jakadofsky 5000
Rex 550, Jeti DS16, VSpeak
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu NitroRex für den nützlichen Beitrag:
Martiga (28.08.2018)
  #3  
Alt 28.08.2018, 21:42
Benutzerbild von Martiga
Martiga Martiga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 33 Danke für 17 Beiträge
Danke für den Tip. Werdes es mal mit der Akku Pos. testen. Im Moment ist er neutral, in der Tendenz eher leicht Hecklastig (je nach Akku Position).
__________________
Gruss Martin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.09.2018, 23:16
Benutzerbild von Luke76
Luke76 Luke76 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2017
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Images: 1
Das Vortex kenne ich zwar nicht aber eventuell gibts da auch eine Einstellung wie im Microbeast.
Früher hieß die Einstellung Aufbäumkompensation, mittlerweile wurde daraus Schnellflugstabilität. Wie auch immer, diese Funktion unterdrückt das Aufbäumen beim schnellen Flug.
__________________
Im Hangar:
LionBit700
LionBit465
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Luke76 für den nützlichen Beitrag:
Martiga (12.09.2018)
  #5  
Alt 12.09.2018, 12:49
Benutzerbild von Andreas Gleixner
Andreas Gleixner Andreas Gleixner ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 50 Danke für 18 Beiträge
Servus Martiga,

als der Chronos selbst neigt eigentlich nicht zum Aufbäumen.
Macht keiner meiner 3 Chronos ;-)

Zum Vortex kann ich Dir leider nicht wirklich etwas sagen :-(
Aber vielleicht der Siegi (RealStarman) der hat wenn ich mich recht erinnere ein Vortex auf seinem Chronos.

Grüße
Andi
__________________
2 x Compass Chronos
1 x Compass Chronos Nachtflug
2 x TDR I
2 x T-Rex 800
1 x Compass Warp 360
1 x Sikorsky CH-53 Fullscale 1:10 (noch in Bau befindlich www.ch-53-staffel.de )

Ansonsten bekennender Graupner Funker
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas Gleixner für den nützlichen Beitrag:
Martiga (12.09.2018)
  #6  
Alt 12.09.2018, 17:19
Benutzerbild von Martiga
Martiga Martiga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 33 Danke für 17 Beiträge
Danke für die Tips. Habe Schwerpunkt mittels Akku so weit möglich nach vorne verschoben. Wird besser aber nicht einwandfrei. Denke über die unzähligen Einstellpunkte im Vortex lässt sich da noch was machen. Einstellversuche zeigen Besserung aber alles muss erflogen/getestet werden. Naja ... ich muss ja nicht zwingend nur gerade aus fliegen ;-) alles anderes ist einwandfrei.
__________________
Gruss Martin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.09.2018, 15:39
Benutzerbild von thzi
thzi thzi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
Zitat:
Zitat von Andreas Gleixner Beitrag anzeigen
der Chronos selbst neigt eigentlich nicht zum Aufbäumen
So ein Schwachsinn - mit Verlaub... Jedes Rotorsystem bäumt ohne Gegenmassnahmen auf (das ist Physik resp. Aerodynamik), deshalb brauchten wir einst Paddel und benutzen heute FBL-Systeme.

Das Vortex kenne ich nicht. Und das Vstabi Neo macht es besonders gut. Bei niedriger Drehzahl wird es aber heikler. Im Vstabi-Forum lernte ich, dass das beschriebene Aufnickphänomen mit dem Wert Pitch Anpassung korrigiert werden müsste.

Grüsse, Thomas
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2018, 08:42
Benutzerbild von Paedie
Paedie Paedie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 320
Erhielt 557 Danke für 234 Beiträge
Hallo Martin.

Es wird dir jetzt nicht helfen, aber ich hatte das mit allen Helis, wo ich das Brain drauf hatte. Hatte mich auch sehr generft. Vom rc-heli Forum tipps bekommen an welchen Parametern man rumschrauben soll. Hatte sich ein wenig verändert aber gut wurde es nie. V-stabi drauf gemacht und ohne rumgeschraube an Parametern perfekt.
Waren 5 verschiebene Helis die Brains drauf hatten, bei allen gleich, deshalb glaube ich auch nicht, das es mit dem Schwerpunkt zu tun hat. Es wird besser, wenn die Akkus weiter vorne platziert werden, aber gut nie.

Waren Goblins, Logo, Synergy. Überall gleiches verhalten. Alles andere war auch perfekt im Brain.

Schneller Geradeausflug, dann voll Pitsch rein und mit dem Brain setzte er mit allen zu einem Looping an. Mit V-stabi fliegt er genau so weiter wie er soll. Mittlerweile sind die Helis alle Hirnlos
Zum Vortex kann ich aber nichts sagen

Gruss Päde
__________________
Logos, Goblins, Synergy und Diabolo , alles mit V-Stabi oder Brain
Spektrum DX9/DX18
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Paedie für den nützlichen Beitrag:
Martiga (23.09.2018), Silentius (15.09.2018)
  #9  
Alt 15.09.2018, 10:26
Benutzerbild von thzi
thzi thzi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
Ich stimme Päde voll zu.
Man muss sich bewusst sein, dass eine Schwerpunkverlagerung genau eine Fluglage optimiert (und dazu für eine bestimmte Last/Geschwindigkeit), dafür alle anderen verschlechtert (Rückwärtsflug, Tic Toc etc.). Mit anderen Worten: Schwerkunkt gehört zentriert, dazu optimale Fbl-Unterstützung. Vstabi macht dies vorbildlich, inkl. Support, andere kenne ich nicht, glaube aber schon, dass man das Ziel erreichen kann, wenn man die richtigen Schrauben dreht.

Gruss, Thomas
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu thzi für den nützlichen Beitrag:
Martiga (23.09.2018)
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by flugzone.ch
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it