Flugzone.ch - Das RC Heli Forum    
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Helikopter > Sonstige Helikoptersysteme > Elektro Helis

Hinweise


Letzte Forenthemen
Der Reichweiten Test - wie...
Views: 83, Antworten: 5
Trex-450 welche Servos
Views: 34, Antworten: 0
Goblin für F3C
Views: 198, Antworten: 0
Befestigungsschrauben
Views: 283, Antworten: 2
Im Flugsymulator RF8 Heli...
Views: 343, Antworten: 2
Agusta AW139 , Vario 1:7
Views: 24522, Antworten: 76
Bilder hochladen ?
Views: 2519, Antworten: 17
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.02.2016, 00:44
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
Agile 5.5 auf 8S

Hi,
Also seit ich meinen Agile 5.5 habe fliege ich ihn mit 6S (5000-5800 mAh Akkus). Aber so langsam war ich mit der Leistung bei 6S nicht mehr zufrieden und so habe ich mich entschlossen ihn auf 8S umzurüsten.
Motor ist ein Xnova mit 1200kv , Regler der Scorpion Commander 90HV , also diese Komponenten konnten dann auch glatt drin bleiben. Nur das 21 T Ritzel schien mir dann ein bisschen zu hoch geritzelt.
Also schnell im Netz ein bisschen schlau gemacht und fündig geworden beim Voodoo 600 Helikopter, des-sen Ritzel so ziemlich exakt passen sollen. Also ran an den Freakware Drehzahlrechner und rausgekommen ist dabei das das 16T eigentlich das richtige sein sollte wenn man bei 90% Regleröffnung so ca. 2800U/min. am Kopf haben will. Und passen tut das Ritzel , soviel mal dazu.
Dann war mir noch nicht so klar welche Akkus (ausser dass es 2 X 4S sein müssen) ich jetzt nehmen soll/muss wenn ich auf eine durchschnittliche Flugzeit von 5 Min. kommen will. Gewicht und mAh ???
Also habe ich auf gut Glück einfach mal 2 4500 mAh Zippy’s bestellt und heute bei misserabelstem Wetter den ersten Testflug machen können.
Erst mal das positive: Der Druck und die Konstanz von 8S zu 6S ist wirklich enorm. Kein Einbrechen ,wirklich voll Power in allen Lagen.
Drehzahlmesser hatte ich jetzt leider nicht dabei , aber was ich gemerkt habe ist das die Rechnung bezüg-lich Ritzel so nicht ganz stimmen kann , weil ich einfach am Speed und am leicht einknickendem Heck ge-merkt habe das ich im Schnitt viel tiefere Drehzahlen hatte.
Ebenso kam mir der Heli auch recht schwer vor , obwohl der Unterschied zu meinem Swixcore 5800 mAh Akku gerade (oder doch schon?) 100 gr. beträgt.
Und dann die lange Flugzeit. Also nach 5:30 Min. (und abgefrorenen Händen) waren die Zippy’s noch fast halb voll.
Soweit mal der erste Test.
Zuhause hatte ich neben dem 21 T , noch das 20 T Ritzel vom Agile. Das habe ich jetzt erst mal draufgezo-gen und am Drehzahlrechner rausgefunden , das es damit gehen sollte wenn ich die Regleröffnung auf Max. 80% (ggf. 75%) runternehme.
Sobald ich wieder Zeit habe und das Wetter wenigstens etwas besser ist teste ich erneut und bin dann mal besonders wegen der Akku Kapazität gespannt . Wäre ja super wenn ich nur 4000mAh oder sogar noch weniger einplanen müsste (spart Geld und Fluggewicht wird auch niedriger).
Bin dankbar für alle Tipps falls der ein oder andere von euch schon ähnliche Projekte hatten.

Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Guido Meyer für den nützlichen Beitrag:
swissli1291 (16.02.2016)
  #2  
Alt 16.02.2016, 04:19
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
So,

Habe jetzt noch mal das Netz durchforstet und bin vor allem bei den Ami's fündig geworden. Habe ein paar Posts gefunden wo sie ihre 550iger mit ähnlichem Setup wie ich mit 3700 - 4000 mAh Akkus fliegen und kommen dann selbst die hartem 3D immer noch auf Flugzeiten von 6 Min. +!!!
Na das klingt ja schon mal gut!

Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Guido Meyer für den nützlichen Beitrag:
#Joël (16.02.2016), Paedie (16.02.2016)
  #3  
Alt 20.02.2016, 19:26
Benutzerbild von Heliheinz
Heliheinz Heliheinz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2014
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
Zitat:
Zitat von Guido Meyer Beitrag anzeigen
So,

Habe jetzt noch mal das Netz durchforstet und bin vor allem bei den Ami's fündig geworden. Habe ein paar Posts gefunden wo sie ihre 550iger mit ähnlichem Setup wie ich mit 3700 - 4000 mAh Akkus fliegen und kommen dann selbst die hartem 3D immer noch auf Flugzeiten von 6 Min. +!!!
Na das klingt ja schon mal gut!

Gruss,

Guido.
Hi

Cool die Idee. Bin mir so was für meinen G570 am überlegen. 6S ist mir etwas zu schwach. Wenn ich hart fliege, sind die Akkus nach 3 Minuten flach.. 12S wäre mir aber zu viel. Wie hast du die 4S zusammengespannt? Einfach über ein Serienkabel?

Lg

Heliheinz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2016, 21:49
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
Hi,

Genau , einfach in Serie geschaltet . Eigentlich habe ich die idee vom Tobi vom Outlet Urs. Der hatte das mal bei einem Besuch erwähnt , das ihm sein Agile mit 6s auch zuviel einbricht . Leider habe ich ihn nie gefragt wie er genau vorgegangen ist. Aber egal.

Morgen soll ja Sonnenschein herrschen und dann geht's zum 2ten Test auf den Flugplatz. Wenn das alles gut kommt wird mein alter Align T rex 600 CF auch auf 8 S Umgerüstet . Habe schon mal wegen dem Schwerpunkt versucht und der stimmt mit 2 x 4 S Akkus immer noch.

Bin mal gespannt.


Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2016, 23:13
Benutzerbild von #Joël
#Joël #Joël ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2014
Beiträge: 459
Abgegebene Danke: 772
Erhielt 222 Danke für 151 Beiträge
Zitat:
Zitat von Guido Meyer Beitrag anzeigen
Hi,



Genau , einfach in Serie geschaltet . Eigentlich habe ich die idee vom Tobi vom Outlet Urs. Der hatte das mal bei einem Besuch erwähnt , das ihm sein Agile mit 6s auch zuviel einbricht . Leider habe ich ihn nie gefragt wie er genau vorgegangen ist. Aber egal.


Hi Guido
Er hat sich selbst einen 8S zusammengelötet. Hat prima funktioniert im 550er Rex [emoji108]🏻Das ganze mit dem Serienmotor und nem Hobbywing.

Gruss
Joël
__________________
Mein Hangar:

-T-Rex 700L Dominator, Kosmik 200HV, Scorpion 4525-520, BK Servos, MSH Brain

-Gaui NX7, OS 105HZ-R, OS Powerboost Dämpfer, BK Servos, MSH Brain, SwitchGlo

-Logo 700Xxtreme, Kosmik 200HV, Scorpion 4525-520



->RC-OUTLET.CH<-
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu #Joël für den nützlichen Beitrag:
Guido Meyer (21.02.2016)
  #6  
Alt 21.02.2016, 05:39
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
Hi,

Weisst du wieviel mAh sein 8S hat???

Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2016, 08:40
Benutzerbild von #Joël
#Joël #Joël ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2014
Beiträge: 459
Abgegebene Danke: 772
Erhielt 222 Danke für 151 Beiträge
Zitat:
Zitat von Guido Meyer Beitrag anzeigen
Hi,



Weisst du wieviel mAh sein 8S hat???



Gruss,



Guido.

5000mah :-)
__________________
Mein Hangar:

-T-Rex 700L Dominator, Kosmik 200HV, Scorpion 4525-520, BK Servos, MSH Brain

-Gaui NX7, OS 105HZ-R, OS Powerboost Dämpfer, BK Servos, MSH Brain, SwitchGlo

-Logo 700Xxtreme, Kosmik 200HV, Scorpion 4525-520



->RC-OUTLET.CH<-
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu #Joël für den nützlichen Beitrag:
Guido Meyer (21.02.2016)
  #8  
Alt 21.02.2016, 10:52
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
Yo,

Dann wäre noch interessant wie lange die Flugzeit (3D und Kunstflug) ist, ebenso wie hoch die Drehzahl am Kopf ist.
Ist das Gewicht mit 5000mAh Akkus nicht etwas schwer???


Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2016, 18:20
Benutzerbild von Guido Meyer
Guido Meyer Guido Meyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 642
Abgegebene Danke: 133
Erhielt 267 Danke für 154 Beiträge
So,

Zurück vom Test Nr.2 und ich kann nur sagen der verlief mehr als Erfolgreich.
Die Rechnung mit dem 20iger Ritzel und der 80% Regleröffnung ging voll auf.
Drehzahlmesser hatte ich dabei und bei 70% Öffnung lagen so ziemlich genau 2600 U/Min. am Kopf an , bei 80% knapp 2800.
Der Regler zog Spitze "nur" 111 Amp.
Also ideal wäre wohl eine 18ner Ritzelung , aber ich glaube ich ändere da erst nix mehr dran. Setup scheint zu passen.

Neben den 4500mAh Zippy's habe ich mittlerweile noch ein Set 5000mAh SLS Cube. Mit den Zippy's bin ich beim Durschalten aller 3 Idels auf eine Flugzeit von 4:45 Min. gekommen und vom Gewicht nehmen sich beide nicht viel , also kann ich wohl getrost auf 5000mAh setzen.

Fluggefühl ist auch cool , der Heli fühl sich satter an und hängt irgendwie fetter in der Luft. Einfach genial.

Als nächstes kommt die Umrüstung meines ALIGN T rex 600 CF auf 8S.

Gruss,

Guido.
__________________
www.guidomeyermusic.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2018 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by flugzone.ch
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it