Flugzone.ch - Das RC Heli Forum    
Left Nav Startseite Forum Registrieren Hilfe Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren Right Nav

Left Container Right Container
 

Zurück   Flugzone.ch - Das RC Heli Forum > Fliegen > Heli - Einsteiger

Hinweise

Heli - Einsteiger Aller Anfang ist schwer... hier wird geholfen.


Letzte Forenthemen
Spirit Flybarless System
Views: 14887, Antworten: 27
Fliegt nochjeman einen...
Views: 1122, Antworten: 3
Bilder hochladen ?
Views: 8579, Antworten: 66
Rotor Live - News?
Views: 270, Antworten: 3
Align BL850MX
Views: 198, Antworten: 2
Kontronik Telme Futaba
Views: 435, Antworten: 2
Zeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2019, 14:26
Benutzerbild von Stefan2101
Stefan2101 Stefan2101 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Cool Futaba T7C/FF7 Kreiselkanal 5 Erklärung

Hallo liebe Heli Gemeinde.

Ich fliege seid ca. 1,5 Jahren Heli.
Natürlich auch mit einigen Crash´s. Meine Verständnisfrage lautet.

Bei meiner Funke Futaba T7C ist der Kanal 5 in dem Menüpunkt Endpunkte für die Gyroempfindlichkeit zuständig, habe aber auch einen Menüpunkt mit der Bezeichnung Kreiselempfindlichkeit. Wie verhält sich der Zusammenhang zwischen diesen zwei Funktionen. Muss der Kanal 5 auf 100% stehen oder gar weniger.
Im Kreiselmenue bin ich bei 30%. Wie beinflussen sich diese beiden Parameter
zueinander oder sind diese völlig von einander getrennt? Alle anderen Kanäle sind ja für die Endpunkteeinstellung nötig, ausser Gaskanal 3.

Für eine Erklärung wäre ich Dankbar.


MfG
Stefan2101


Meine Helis: 2xT-Rex 450 pro mit Paddel und ein T-Rex 550x
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.01.2019, 19:00
Benutzerbild von mumpf
mumpf mumpf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 1.167
Abgegebene Danke: 278
Erhielt 308 Danke für 211 Beiträge
Hast du noch einen Padellheli oder Fliegst Du eun FBL System?
Die % im Kreiselmenu verändern die Heck empfindlichkeit.....also wie das Heck einrastet.
Was für ein Stabi hast du denn?
Gruss Stephan
__________________
Helis: T-Rex 600 Hughes Police, T-Rex 600 Airwolf, T-Rex 700e DFC, Roban Bell 429 Mercy Flight und Roban Airwolf 800
Flugmodelle: Etliche Warbirds und Kunstflugmaschinen
Sender: Futaba T16SZ
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mumpf für den nützlichen Beitrag:
Stefan2101 (13.01.2019)
  #3  
Alt 13.01.2019, 22:01
Benutzerbild von Stefan2101
Stefan2101 Stefan2101 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Zur Zeit fliege ich nur den Paddelhelikopter.
Stabi ist ein Beastx, aber nur als Heckkreisel eingesetzt.
Im Kreiselmenü sind 30% Heckempfindlichkeit eingestellt im AVCS Modus.
Bei den Servoendpunkten Kanal 5 der ja auch für die Heckempfindlichkeit zuständig ist, habe ich sowohl für rechts als auch für links 75% eingestellt. Wie verhält sich das zueinander Also Servoendpunkt und Kreiselmenü.
Weil mein Heck im Schwebeflug immer ca.5 mm nach rechts und nach links steuert. Beim normalen fliegen ist alles okay.

Gruß Stefan2101
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2019, 13:23
Benutzerbild von N-Du
N-Du N-Du ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2010
Beiträge: 256
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 59 Danke für 42 Beiträge
Hi Stefan

Ich schätze, das dürfte für FBL wie auch für "normale" Heckkreisel in etwa gleich funktionieren. Zunächst der Vergleich mit dem Servo-Weg:
Im "Endpunkte Menü" stellst du ein, wie viel Weg ein Servo maximal machen soll, sodass es nirgendwo ansteht oder eine Anlenkung überstreckt.
Den Eigentlichen Steuerbefehl, wie seit das Servo dann läuft machst du gibst du mit den Sticks. Sprich: Wenn du die Endpunkte so einstellst, dass das Servo nur 50% des eigentlich möglichen Wegs machen kann, dann erreichst du diese Endpunkte nur mit Maximalen Stick-Ausschlägen.

Das bedeutet für den Kreisel:
Wenn du den Kreisel Kanal auf 75% "beschneidest", kann er insgesamt mit einer Empfindlichkeit von höchstens 75% funktionieren (-> das wäre der maximale Servo-Weg). Gibst du dann im Kreiselmenü nur 30% als Empfindlichkeit über diesen Kanal aus (-> das wäre die Stick-Bewegung), dann wirkt der Kreisel nur mit 22.5%.

Insofern ist es nicht verwunderlich, wenn das Heck nicht stillhalten will. Probier's mal mit 100% in den Endpunkten und erhöhe dann im Kreiselmenü solange, bis das Heck im Schweben zu pendeln beginnt. Das BeastX müsste eigentlich 90% locker vertragen - dann hält auch alles wie angenagelt.

Übrigens: Flybarless Systeme müssen bei der Inbetriebnahme so eingestellt werden, sodass eben alle Steuerbefehle von der Funke als 100% im FBL erkannt werden. Das kann bedeuten, dass man die Endpunkte auf allen Kanälen - auch auf dem Kreiselkanal - entsprechend erhöhen muss.

Hoffe, das war verständlich.
Gruess & viel Erfolg
Aendu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2019, 15:14
Benutzerbild von Stefan2101
Stefan2101 Stefan2101 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Lächeln

Super, jetzt leuchtet mir die ganze Sache ein.

Danke für Erklärung.

Neue Fragen kommen bestimmt noch...

Stefan2101
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.01.2019, 07:20
Benutzerbild von HugeSpieler
HugeSpieler HugeSpieler ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2019
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hallo an alle!

Danke an mich für die Klarstellung! Ich habe Futaba T7C und es gab eine Frage zur Arbeit und zur Empfindlichkeit des Gyroskops. Die Frage ist erschöpft...

mfg Stephanie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 2.7.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de
Template-Modifikationen durch TMS
Style Copyright: Wrestling Clique Wrestling Forum
Copyright by flugzone.ch
Advertisement Management entwickelt von: vBPoint
 
 
Gravatar as Default Avatar by 1e2.it